HaNiSauland

Gestern sprachen wir im Seminar über das Projekt „Hanisauland“, welches Kinder im Alter von 8 bis 14 Jahren an die politische Bildung heranführen soll.

Wir sollten die Internetseite und die Comics durchforsten und verschiedene Fragen dazu beantworten. Da die Webseite sehr umfangreich ist und man die Comics hätte durchlesen müssen, war es nicht einfach in der kurzen Zeit elaborierte Antworten auf die Fragen zu der Seite zu geben. Die Fragen gingen schon fast in richtung Evaluation der Seite und das dauert für gewöhnlich ziemlich lange.
Aber den Zweck hat die Seminarsitzung auf jeden Fall erfüllt: man setzt sich mal mit dem Thema  auseinander und lernt neue Formate kennen.

Mir ist an mir aufgefallen, dass es mir sehr schwer fällt, mich in 8- bis 14-jähige hineinzuversetzen. Man wurde nun vier Jahre auf Berufsschüler eingeschossen und auch die benötigen niedrigschwellige Inhalte, aber keine kindlichen. Ich weiß nicht, was 8-jährige können und wie gut ihre Lesekompetenz und Konzentrationsfähigkeit schon ist. Mit 14-jährigen geht’s dann schon besser, weil man sich selbst an sich zurückerinnern kann: „Was konnte ich denn schon, als ich Konfirmation hatte“

Also abschließend muss ich sagen, dass ich meinen Studiengang richtig gewählt habe. Mir liegt es wohl mehr (und mir macht es auch mehr Spaß) mit älteren Lernenden zu arbeiten.

Dann bis zum nächsten Mal,

Andrea

Advertisements

Über Andrea Gumpert

https://tudfolio.wordpress.com http://tinyurl.com/maharaeportfolio http://lissiontour.wordpress.com http://vonnynachla.wordpress.com
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Medien&politischeBildung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s